Menu
K
P

Pilgerwanderung am 21.09.2019

Steinberger (kdfb) am 21 Sep 2019

Herrlicher Pilgertag

Bild LZ: A. Fleischmann

img_20190921_085806.jpg

 

Essenbach: Der Frauenbund organisierte einen Pilgertag am vergangenen Samstag. An der Wieskapelle bei Oberröhrenbach wurde bei der Vorstellungsrunde deutlich, welche Gründe die Frauen zur Teilnahme bewegt hatten. Einmal zur Ruhe kommen, Natur genießen, vom Alltag Abstand gewinnen. Der Lebensweg als Pilgerweg - mit diesem Vergleich setzte Florian Hanglberger als Pilgerführer den ersten Impuls für die beginnende Wegstrecke. Bei herrlichstem Wetter genossen alle die wunderbaren Wege durch Wald und Wiese. Bei regelmäßigen Pausen konnten sich alle erholen und mit der Brotzeit aus dem eigenen Rucksack stärken. Die Geschichte "Das perfekte Herz" bewegte viele, so passte es, dass die nächste Wegstrecke schweigend gegangen wurde. Im frühen Nachmittag trafen die Pilger wieder an der Wieskapelle ein. Ein herrlicher Tag, bei dem Florian Hanglberger das passende Wandertempo angegeben und die erhoffte Ruhe selbst ausgestrahlt hatte, ging zu Ende. Alle Teilnehmerinnen bedankten sich und äußerten den Wunsch, dass bald wieder ein Pilgertag vor der Haustüre angeboten werden soll.

Bericht LZ: A. Fleischmann

zurück

Sie möchten uns kennenlernen?
 
Gerne können Sie die Veranstaltungen 
des Frauenbund Essenbach unverbindlich besuchen

…deshalb bin ich beim FRAUENBUND

 
Ganz egal ob man Familienfrau oder alleinstehend, berufstätig oder ehrenamtlich engagiert ist, bei dem Seminarangebotdes Frauenbundes ist wirklich für jede etwas dabei. Ich habe gerade ein Seminar über den Umgang mit Konflikten besucht. Erste Erfolge merke ich schon beim Diskutieren mit meinem 17-jährigen Sohn.
ein Frauenbundmitglied

Herrlicher Pilgertag

Bild LZ: A. Fleischmann


 

 
Zum Download der Aktuellen Engagiert

klicken Sie bitte auf das Bild.