Menu
K
P

Maiandacht am Pfingstsonntag 23.05.2021

Steinberger (kdfb) am 26 May 2021

Maiandacht in der Abendsonne, wir haben diese Andacht als Geschenk empfunden, mitten im Grünen, das gemeinsame Gebet, ansprechende Texte, die stimmige Musik und passende Lieder, incl. Vogelgezwitscher haben es zu einem herrlichen Abend werden lassen – bei Sonnenstrahlen, die zumindest die Seele erwärmen konnten.

kdfb_maiandacht_5_21_2.jpgkdfb_maiandacht_210523_5866.jpgkdfb_maiandacht_210523_5895.jpg

Essenbach. (sg) Noch am späten Nachmittag des Pfingstsonntags regnete es aus allen Wolken, doch die Vorsitzende des örtlichen Frauenbundes ließ sich nicht beirren; die KDFB-Maiandacht sollte im Freien, im Eingangsbereich des Friedhofes stattfinden: unter blühenden Bäumen, die Sitzbänke im Rasen, den Blick auf das große Kreuz gerichtet. Und ihr Optimismus wurde belohnt, denn rechtzeitig zur Andacht schien die Sonne, sie hatte alle dunklen Wolken vertrieben. Unter dem Titel „Maria singt ein Lied der Hoffnung“ begrüßte Pfarrer Gromadzki die vielen Gläubigen, die der Einladung gefolgt waren. Im Mittelpunkt der Maiandacht stand das „Magnificat“, der Lobpreis, den Maria als Schwangere bei ihrer Cousine Elisabeth zur Begrüßung gesprochen hatte, und seine Übertragung in die heutige Zeit. Mit den dazu passenden Liedern und Musikstücken umrahmt, dazu noch das fröhliche Vogelgezwitscher aus den Bäumen, traten die Gläubigen froh gestimmt und zuversichtlich ihren Heimweg an.

 

Bericht LZ: G. Schraml

Bild LZ: C.v. d. Gucht

zurück

Sie möchten uns kennenlernen?
 
Gerne können Sie die Veranstaltungen 
des Frauenbund Essenbach unverbindlich besuchen

…deshalb bin ich beim FRAUENBUND

 
Ganz egal ob man Familienfrau oder alleinstehend, berufstätig oder ehrenamtlich engagiert ist, bei dem Seminarangebotdes Frauenbundes ist wirklich für jede etwas dabei. Ich habe gerade ein Seminar über den Umgang mit Konflikten besucht. Erste Erfolge merke ich schon beim Diskutieren mit meinem 17-jährigen Sohn.
ein Frauenbundmitglied

Maiandacht in der Abendsonne, wir haben diese Andacht als Geschenk empfunden, mitten im Grünen, das gemeinsame Gebet, ansprechende Texte, die stimmige Musik und passende Lieder, incl. Vogelgezwitscher haben es zu einem herrlichen Abend werden lassen – bei Sonnenstrahlen, die zumindest die Seele erwärmen konnten.


KDFB Rundbrief

 
Zum Download der Aktuellen Engagiert

klicken Sie bitte auf das Bild.